Sonntag, 30. Dezember 2012

Ein roter Drache

In unserem Freundeskreis haben wir einen großen Drachenfan. Gut, dass ich ein Buch mit Anleitungen für Fantasy-Perlentiere habe, da finden sich nämlich gleich drei verschiedene Drachen.


Für dieses Mal habe ich mich für den kleinen Babydrachen entschieden, der ist eigentlich recht einfach und auch verhältnismäßig schnell gemacht. Statt grünen Rocailles habe ich dunkelrote in Perlmutt schimmernde Rocailles verwendet. Genau so hatte ich diesen Drachen schon einmal vor ein paar Jahren gemacht - doch dem Beschenkten wurde das gute Stück vor einiger Zeit aus dem Auto geklaut! Unfassbar, oder? Da muss jetzt natürlich ein Ersatz her, und hier ist er.


Habt ihr auch schon Perlentiere gefädelt?

Bis bald,
die Basteltante

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf diesem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung (https://lost-im-papierladen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Die Sicherheitsabfrage dient zur Reduzierung von Spam-Kommentaren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...