Dienstag, 30. Januar 2018

Fotoalbum-Reihe #6 - Salamander


Weiter geht es mit der Reihe aus Fotoalben, die über die letzten Monate und Jahre entstanden sind. Bei diesem Album habe ich Reste aus Fotokarton mit Buchschrauben zu einem Album zusammen gefügt. Damit sich die Seiten besser blättern lassen, habe ich mit Hilfe von Filmoplast eine Art Scharnier an jeder Seite angebracht. Vielleicht ist auf dem Foto unten zu erkennen, was ich meine.


Da ich jede Seite zusammen mit einem schmaleren Streifen Fotokarton einzeln zugeschnitten und mittels Filmoplast zusammen geklebt habe, war das ehrlich gesagt aufwändiger als ich erwartet hatte. Dafür lassen sich die Seiten nun sehr gut blättern und das Fotoalbum bleibt auch aufgeschlagen gut liegen.


Da ich nun eine recht große Fläche auf den Buchdeckeln zu gestalten hatte und mal wieder Lust hatte, selbst ein Motiv auf Buchbinderleinen zu verewigen, entstand diese Schablone mit einem Salamander und seinen Fußabdrücken.


Mit Acrylfarbe habe ich das Motiv in weiß und türkis auf das Leinen aufgesprüht.


Nachdem alles getrocknet war, konnten die Buchdeckel wie gewohnt mit dem gestalteten Leinen eingebunden werden.


Und so sieht das Endergebnis aus.


Das Motiv auf den Buchdeckeln gefällt mir sehr gut und bin recht zufrieden damit, wie es geworden ist. Mit dem Fotoalbum an sich bin ich noch etwas unentschlossen, wie gut ich die Variante mit den zusammen geklebten Seiten finden soll. Es ist praktisch, aber nicht akkurat und perfekt geworden, wie ich mir das gewünscht hätte. Außerdem ist es mir nicht gelungen, den richtigen Abstand für die Scharniere innen am Buchdeckel zu finden, damit die zusätzliche Abdeckung, die ich am Deckel angebracht habe, einfach über die Buchschrauben geklappt werden kann (hier auf den Bildern nicht zu sehen). Aber es steht ja weiteren Versuchen nicht viel im Wege - aus Erfahrung wird man (hoffentlich) klug. :)

Bis bald,
Eure Gerdi

1 Kommentar:

  1. sehr schön dieses doppelte salamander bild * und wunderbare buch bindungen hier zu sehen !!!
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen

Wenn du auf diesem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung (https://lost-im-papierladen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Die Sicherheitsabfrage dient zur Reduzierung von Spam-Kommentaren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...