Montag, 13. Juni 2016

Ergänzung zur Anleitung koptische Bindung

Wir haben eine kleine Ergänzung zu unserer Anleitung für die koptische Bindung für euch. An der Stelle, wo wir erklären, dass man beim letzten Loch der Lage nicht zurück in das Loch sticht, sondern in das Loch der nächsten Lage, haben wir selbst noch was dazu gelernt, wie die Bindung stabiler wird, und zwar indem man den Faden zuerst noch unter dem Faden, der aus dem Loch herauskommt, hindurchführt, bevor man in das Loch darüber sticht. Die Abbildung zeigt es hoffentlich genauer:

Klick auf's Bild macht groß

Wer unsere Anleitung kennt, kennt natürlich auch die Zeichnung. Ich habe mit blau die korrigierte Fadenführung eingezeichnet. Ich hoffe, diese kleine Ergänzung zu unserer Anleitung ist verständlich und hilft euch weiter. Viel Spaß beim Buchbinden!

Bis bald,
eure Gerdi

Kommentare:

  1. Hallo Gerti, Danke für die Ergänzung! Ja, genau, diese zusätzliche Schlaufe habe ich auch schon ergänzt und gerade nochmal nach deiner Zeichnung ausgestest, so ist es auf jeden Fall besser, aber auch dabei entsteht außen nicht so eine schöne wie gestrickt wirkende Reihe, sondern eine Knötchen-Reihe, oder habe ich es wieder falsch gemacht? Ich suche noch die Technik, es so hinzubekommen:http://www.finebergartstudio.com/ Das ist so toll, schaffe ich aber nicht!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,

      ich glaube, was du gern machen möchtest, funktioniert nur mit mehreren Nadeln. Ich selbst habe es noch nie ausprobiert, da ich das Heften mit einer Nadel als einfacher empfinde.
      Hier ein Link zu einer englischen Anleitung:
      http://volcanoarts.com/muse/artitude/peterpan/coptic.htm
      Ich kann nicht sagen, wie gut die Anleitung ist, aber ich bin mir sicher, dass man im Internet auch andere Anleitungen finden kann, falls diese nicht weiterhilft.
      Viel Erfolg beim Ausprobieren. :)
      Liebe Grüße,
      Gerdi

      Löschen
    2. Ja, das habe ich auch schon vermutet... ich werde es mal testen, aber das ist bestimmt etwas unbequem.
      Danke für die schnelle Antwort.

      Löschen

Wir freuen uns über Feedback zu unserem Blog!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...