Donnerstag, 9. April 2015

Frühlingspost 2015 #3

 

Weiter geht es mit der Frühlingspost. Letzte Woche war ich an der Reihe, meinen zugeteilten Buchstaben Ü zu versenden. Wenn ich an das Gestalten von Buchstaben denke, denke ich einfach automatisch an die Kalligraphie. Ich selbst bin nicht sehr gut darin und nun auch schon seit wirklich sehr vielen Jahren aus der Übung, aber ich habe es trotzdem versucht und so sind meine Karten entstanden.


Zunächst habe ich nur den Buchstaben mit einer dicken Feder geschrieben und fand es dann irgendwie kahl. Also entstanden mit einer dünneren Feder noch Blumen und Federn, und am Ende wollte ich allem ein wenig Farbe verleihen. Verwendet habe ich hierfür Holz- und Wachsmalstifte. So sehen alle acht Karten aus:


Sonntag, 5. April 2015

Frühlingspost 2015 #2

Wer noch nicht von der Frühlingspost gehört hat, sollte unbedingt bei Michaela vorbeischauen und sich die schönen Buchstabenbriefe ansehen. Bei mir sind bereits mehrere Karten eingetrudelt, heute zeige ich euch das R von Christine aus der Buntpapierfabrik:


In der Karte dann noch ein paar Frühlingsgefühle:



Die Farben passen richtig schön zum Frühling, und noch viel wichtiger: die Karte passt auch sehr gut zu der ersten, die mich bereits erreicht hat. Vielen Dank, liebe Christine!
Wer noch nicht genug hat, kann sich HIER die bisher verschickten Karten der anderen Gruppen ansehen.

Schöne Feiertage euch allen,
Gerdi

Donnerstag, 2. April 2015

Frühlingspost 2015 #1

Die Frühlingspost ist schon in vollem Gange und ich melde mich auch endlich mal zu Wort. Michaela und Tabea haben sich wieder einmal eine schöne Idee überlegt und so werden in diesem Frühling Buchstabenbriefe verschickt. In jeder Gruppe gestaltet jede/r Teilnehmer/in einen Buchstaben des Worts "Frühling" ganz nach Belieben auf einer Karte und versendet diese an die anderen. Jede Woche erhält man also einen Buchstaben, so dass am Ende der Frühling komplett sein sollte.


Vor zwei Wochen hatte mich bereits die erste Post erreicht, und zwar das "F", gestaltet von Erika, die HIER die Entstehung ihrer Frühlingspost zeigt.


Eine total süße Idee, mit dem F auch noch einen bekannten Zungenbrecher ein wenig umzuwandeln. Ein wunderbarer Start in die Frühlingspost, mit so schönen frischen Farben. Vielen Dank, liebe Erika!

Wer Lust und Laune hat, kann sich die anderen Buchstabenbriefe der anderen Gruppen bei Michaela anschauen: Gesammelte Frühlingspost.

Bis bald,
Gerdi
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...