Freitag, 5. Juli 2013

Batik

Was mir schon länger mal in der Nase steckte, war das Färben von einem Batikmuster. Dazu habe ich weißen Jersey und Farbe gekauft und es einfach mal ausprobiert. Was mir bei den Batikfarben, die man so kaufen kann, nicht so gut gefällt, ist, dass die Farbe hinterher nicht farbecht ist. Man kann maximal bei 40°C waschen und selbst dann sollte man die Sachen separat waschen. Zumindest laut Hersteller. Ich weiß nicht, wie da so die Erfahrungen bei den Anwendern sind... Jedenfalls kenne ich Simplicol zum Färben von Stoff, das hinterher auch farbecht ist, wird vom Hersteller aber nicht zum Färben von Batik empfohlen. Und man benutzt es in der Waschmaschine. Kann man Batikmuster auch in der Waschmaschine färben? Oder umgekehrt - funktioniert das Färben mit dieser speziellen Farbe auch in einem Eimer? Der Hersteller beschreibt das Färben nur mit der Waschmaschine...

Kreise als Batikmuster
Ich habe mich dann dazu entschieden, es einfach mal in der Waschmaschine mit der Simplicol-Farbe auszuprobieren. Und es hat bestens funktioniert. Von dem Ergebnis bin ich auch durchaus sehr angetan. Bisher habe ich noch nicht wirklich Erfahrung, wie man welche Muster zustandebringt, daher musste ich im Internet stöbern und am einfachsten erschien mir die Methode mit den Kreisen. Dazu muss man den Stoff einfach nur mittig hochziehen und in unterschiedlichen Abständen mit Bindfaden abbinden.

der vorbereitete Stoff
Einen Teil des Stoffes habe ich also mit Kreisen versehen. Den restlichen Teil habe ich probeweise grob zusammengeknüllt und versucht, das mit Faden irgendwie zu sichern. Allerdings ist hierbei kein wirkliches Batikmuster entstanden, das Knüllen ist wohl nicht fest genug gewesen und der Faden hatte sich teilweise von selbst gelöst. Aber nicht schlimm - die Kreise sind schick geworden und für's nächste Mal bin ich dann quasi schlauer. ;)


Einziges Manko auf den Fotos: das Blau sieht nicht ganz so schön aus wie im Original (vielleicht noch am ehesten auf dem ersten Foto ganz oben). Ich habe die Farbe Kobaltblau gewählt und das ist herrlich kräftig und strahlend geworden. Auf den Fotos sieht die Farbe ein bisschen blass aus, ist sie aber gar nicht.
Nun müssen noch ein paar Projekte her, was man aus dem Stoff so machen könnte. Ich habe da z.B. an T-Shirts gedacht.


Was würdet ihr denn aus dem Batik-Stoff machen?
Habt ihr auch schon selbst Batik gefärbt? Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht, welche Farben habt ihr verwendet? Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich? :)

Bis bald,
die Basteltante

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Feedback zu unserem Blog!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...