Mittwoch, 26. Juni 2013

Reisetagebuch

Vor einiger Zeit habe ich aus Briefumschlägen eine Art Mappe oder Organizer in Form eines Tunnelbuches hergestellt:

 

Diesen Organizer verwenden wir zur Aufbewahrung von Erinnerungsstücken an unsere Reisen. Ich hoffe, dass wir über die Jahre die Mappe befüllen werden, 12 Reisen sollten machbar sein.


Von dem schwarzen Papier, das für die Deckel des Organizers verwendet wurde, hatten wir noch Reste übrig und so habe ich passend zum Organizer ein Notizbuch als Halbgewebeband (--> Anleitung) gebunden. Wer weiß, vielleicht dient es mal als Reisetagebuch?



Der Buchblock wurde vom Bücheronkel in klassischer Fadenheftung (--> Anleitung) gebunden und ist schon bei der Aktion für dieses kleine Notizbuch dem Sprengschnitt zum Opfer gefallen - wenn man mal Farbe angerührt hat, braucht man davon nicht viel und kann damit gleich mehrere Buchblöcke gestalten.

 

Weitere Besonderheit bei diesem Buch ist das handumstochene Kapitalband: es ist nämlich mein erstes!

 

Dazu habe ich an sich nur einen Faden verwendet, die Farbwechsel kommen dadurch zustande, dass der Faden selbst mit unterschiedlichen Farbverläufen gefärbt ist. Den Sticktwist hatte ich mal bei Buttinette gekauft, den gibt es noch in weiteren Farben.


Das handumstochene Kapitalband ist schon etwas mehr Aufwand und noch nicht so gleichmäßig, wie ich mir das wünsche. Das muss ich wohl bei Gelegenheit noch etwas mehr üben - wenn das mal nicht eine gute Ausrede ist, um noch mehr Bücher zu binden. ;)

Bis bald,
die Basteltante

Kommentare:

  1. Tolle Idee - gefällt mir wirklich gut.
    Ich schreibe immer Reisetagebuch und klebe dann auch das ein oder andere Teil ein. So eine Mappe wäre da sicherlich auch praktisch.
    Allerdings habe ich mit dem Buchbinden gerade erst angefangen :-)
    Internette Grüße in meine Heimat
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du ein Blog hast, lass doch mal bei Gelegenheit den Link hier. Oder wo kann man sonst deine ersten Versuche im Buchbinden sehen? Würde mich auf jeden Fall interessieren. :)
      LG, Gerdi

      Löschen
  2. Ich finde beide Teile einfach wunderschön.

    Liebe gRüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Feedback zu unserem Blog!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...